Fakten

Kategorie:

Jobmesse

Kontakt:

AGENTUR ohne NAMEN GmbH
Melanie Vogel
0049-(0)7000-8452211

Anzahl der Firmen:

35

Wegweiser:

women&work - Bonn

17.06.2017
women&work - Bonn
Ingenieurwessen, BWL, Informatik, sonstiges,
Logo von

Jobmesse - Info

Auf dem Messe-Kongress women&work treffen karriereorientierte Frauen das Who-is-Who der Unternehmen. Vorterminierte Vier-Augen-Gespräche, spannende Kontakte am Messestand und ein umfangreiches Kongress-Programm helfen den Besucherinnen beim persönlichen Networking und bei der erfolgreichen Karriereplanung. Der Besuch der Messe ist kostenfrei.

Zum Veranstalter

Die "Andersdenker" verstehen sich als "Business-Inkubatoren". Ziel der Agentur ist es, die Zukunftsfähigkeit („Futability®“) von Unternehmen, Organisationen und Individuen zu sichern und dabei das maximale Innovationspotenzial freizusetzen.
Als Initiatorin der women&work, Deutschlands größtem Messe-Kongress für Frauen, wurde die Agentur ohne Namen GmbH 2012 mit dem Innovationspreis "Land der Ideen" in der Kategorie Wirtschaft ausgezeichnet.

Teilnehmende Unternehmen:

Vorterminierte Vier-Augen-Gespräche (Bewerbung ab Januar 2017), Vorträge und ein umfangreiches Kongress-Programm helfen beim persönlichen Networking und bei der erfolgreichen Karriereplanung. In der Karriere- und Leadership-Lounge können Kontakte geknüpft, berufliche Chancen ausgelotet oder Informationen darüber ausgetauscht werden, wie Frauenkarrieren heute und in Zukunft aussehen.

Benefits:

Für ambitionierte Frauen ist die women&work das Highlight, wenn sie auf der Suche nach einem passenden Arbeitgeber für ihren Berufseinstieg nach dem Studium sind, den Wiedereinstieg nach der Elternzeit planen, einen Job-Wechsel erwägen oder sich generell über Karrierechancen und Aufstiegsmöglichkeiten informieren möchten.
Logo von Berufsstart