Fakten

Kategorie:

Jobmesse

Anzahl der Firmen:

180

Wegweiser:

inova - Ilmenau

24.10.2017
inova - Ilmenau
Ingenieurwessen, BWL, Naturwissenschaft, Informatik,
Logo von

Jobmesse - Info

Die inova an der TU Ilmenau ist innerhalb der letzten 20 Jahren eines der bedeutendsten Karriereforen in ganz Deutschland geworden.

Auf der Suche nach dem Traumjob können Studierende hier einen direkten Kontakt zu den exklusiv ausgesuchten Unternehmen vor Ort knüpfen. Im persönlichen Gespräch eröffnen sich Karrierechancen. Firmenvertreter haben die Möglichkeit, kompetentes Fachpersonal zu finden und auf das eigene Unternehmen aufmerksam zu machen.

Zum Veranstalter

Die Karrieremesse inova ist das größte Projekt des SWING e.V. (Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens und der Wirtschaftsinformatik an der TU Ilmenau e.V.).
Dieser wurde 1994 gegründet und besteht derzeit aus ca. 100 Studierenden aller Fachrichtungen. Ziel des Vereins ist es, den Kontakt zwischen Universität und Wirtschaft zu fördern. Aus diesem Grund veranstaltet der SWING e.V. neben der Karrieremesse inova auch Vorträge, Firmenbesichtigungen, Workshops und nimmt an nationalen und europäischen Fallstudienwettbewerben teil.

Teilnehmende Unternehmen:

2016:
Audi, Allianz, Bayer, Brose, DB, ProSiebenSat.1 Media, Bosch, EDAG Engineering, JENOPTIK, Zeiss, MLP, accenture, Kayser, ARRK Engineering, Burda u.v.m.

Benefits:

Das Rahmenprogramm bietet zusätzlich spannende Vorträge und kostenlose Angebote wie einen Bewerbungsmappencheck.
2016 erhielt die Messe inova von über 50% der Aussteller das Prädikat "sehr gut".
Logo von Berufsstart