Stadtinfo

Chemnitz

Bundesland: Sachsen
Einwohner: 242.000
PLZ: 09111-09131
Vorwahl: 0371

Adresse der Stadtverwaltung:
Markt 1
09111 Chemnitz

Tel.: (0371) 488(0)
Stadt Chemnitz bei Facebook Stadt Chemnitz bei Twitter Stadt Chemnitz bei xing Stadt Chemnitz bei youtube Stadt Chemnitz bei GooglePlus

Ausbildungsmessen in Chemnitz 2019

Nachfolgend findest du alle Ausbildungsmessen 2019 in Chemnitz

Anzahl der Ausbildungsmessen: 0
Weitere Ausbildungsmessen:

Ausbildungsmessen in 2019 sind eine gute Gelegenheit um mit Unternehmen in den direkten Kontakt zu kommen. Ein Unternehmen gilt dann als »Attraktiver Arbeitgeber«, wenn er in das Profil der eigenen Werte und Vorstellungen passt. Eigenschaften wie zum Beispiel Arbeitsatmosphäre, Unternehmensgröße und Weiterbildungsmöglichkeiten spielen hierbei eine große Rolle.

Ebenso kann der Unternehmensstandort von Bedeutung sein. Die einen wohnen lieber im Norden Deutschlands, die anderen im Süden und wieder anderen ist es egal. Bei Jobfair findest du die Informationen zur Stadt Chemnitz sowie alle Ausbildungsmessen aus dem Jahr 2019.

Die Stadt Chemnitz

Nach Leipzig und Dresden, ist Chemnitz die drittgrößte Stadt und eines der sechs Oberzentren von Sachsen. Die Großstadt mit 242.000 Einwohnern liegt am Nordrand des Erzgebirges im Erzgebirgsbecken.

Chemnitz ist heute die in Mitteldeutschland am stärksten industrialisierte Region. Die Kernbranchen Automobilindustrie und Maschinenbau sind eng vernetzt mit einer breiten Basis aus Unternehmen angrenzender Branchen. Dazu gehören vor allem Werkstoff- und Beschichtungstechnik, Metallverarbeitung, Automatisierungstechnik und Mikrosystemtechnik.

Zu den größten Unternehmen in Chemnitz zählen das Volkswagen-Motorenwerk, die Union Werkzeugmaschinen GmbH sowie Hörmann Rawema. Die Continental AG und IBM besitzen Filialen in der Stadt.

Der Rote Turm ist das Wahrzeichen der Stadt Chemnitz. Er ist sowohl ein sehr auffälliges Denkmal aus der mittelalterlichen Geschichte von Chemnitz als auch das älteste Denkmal der Stadt.
(Quelle: Wikipedia)