Stadtinfo

Augsburg

Bundesland: Bayern
Einwohner: 276.000
PLZ: 86150-86199
Vorwahl: 0821

Adresse der Stadtverwaltung:
Rathausplatz 1
86150 Augsburg

Tel.: (0821) 324(0)
Stadt Augsburg bei Facebook Stadt Augsburg bei Twitter Stadt Augsburg bei xing Stadt Augsburg bei youtube Stadt Augsburg bei GooglePlus

Jobmessen in Augsburg 2022

Nachfolgend findest du alle Jobmessen 2022 in Augsburg

Anzahl der Jobmesse: 0
Weitere Jobmesse:
29.03.2023
Name: 15. originale Jobmesse Nürnberg
Kategorie: Jobmesse
Ort: Nürnberg
Fachrichtung: Geisteswissenschaften, Informatik, Ingenieurwesen, Jura, Medizin, Naturwissenschaft, Wirtschaftswissenschaften, sonstiges
Logo von 15. originale Jobmesse Nürnberg
31.05.2023
Name: Karriere-Kontakte
Kategorie: Jobmesse
Ort: Regensburg
Fachrichtung: Geisteswissenschaften, Informatik, Ingenieurwesen, Jura, Naturwissenschaft, Wirtschaftswissenschaften, sonstiges
Logo von Karriere-Kontakte
16.09.2023
Name: 16. Jobmesse Nürnberg
Kategorie: Jobmesse
Ort: Nürnberg
Fachrichtung: Geisteswissenschaften, Informatik, Ingenieurwesen, Jura, Medizin, Naturwissenschaft, Wirtschaftswissenschaften, sonstiges
Logo von 16. Jobmesse Nürnberg

Jobmessen in 2022 sind eine gute Gelegenheit um mit Unternehmen in den direkten Kontakt zu kommen. Ein Unternehmen gilt dann als »Attraktiver Arbeitgeber«, wenn er in das Profil der eigenen Werte und Vorstellungen passt. Eigenschaften wie zum Beispiel Arbeitsatmosphäre, Unternehmensgröße und Weiterbildungsmöglichkeiten spielen hierbei eine große Rolle.

Ebenso kann der Unternehmensstandort von Bedeutung sein. Die einen wohnen lieber im Norden Deutschlands, die anderen im Süden und wieder anderen ist es egal. Bei Jobfair findest du die Informationen zur Stadt Augsburg sowie alle Jobmessen aus dem Jahr 2022.

Die Stadt Augsburg

Augsburg ist eine Universitätsstadt im Südwesten Bayerns. Der Name der Stadt geht auf das römische Heerlager und die spätere römische Provinzhauptstadt Augusta Vindelicorum zurück, die 15 v. Chr. unter dem römischen Kaiser Augustus als Castra gegründet wurde. Damit gehört die Fuggerstadt zu den ältesten Städten Deutschlands.

Geprägt wird die Stadt vor allem durch die großen Werke der Industrieunternehmen. So befinden sich am Rande der Altstadt die Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg (MAN), der Getriebeproduzent Renk, die MT Aerospace AG als Unternehmen der Luft- und Raumfahrt und der Leuchtmittelhersteller Osram.

Den zweiten großen Industriestandort bildet Haunstetten im Süden Augsburgs, wo sich die Premium AEROTEC, ein Tochterunternehmen der Airbus Group, Fujitsu Technology Solutions GmbH im Bereich Computerentwicklung und -fertigung und Siemens mit einem eigenen Technopark niedergelassen haben.

Neben den genannten Unternehmen gibt es einige Sehenswürdigkeiten in Augsburg. Dazu zählt vor allem die Fuggerei in der Augsburger Altstadt. Dies ist die älteste Sozialwohnsiedlung der Welt und seit 1523 bewohnt. Mit mehr als 500.000 Besuchern jährlich zählt der Augsburger Zoo ebenso zu den spannenden Sehenswürdigkeiten. Der Augsburger Zoo wurde 1937 eröffnet und nach Kriegsende mit exotischen Tieren bestückt.
(Quelle: Wikipedia)