Stadtinfo

Flensburg

Bundesland: Schleswig-Holstein
Einwohner: 83.000
PLZ: 24937-24944
Vorwahl: 0461

Adresse der Stadtverwaltung:
Rathausplatz 1
24937 Flensburg

Tel.: (0461) 432(0)
Stadt Flensburg bei Facebook Stadt Flensburg bei Twitter Stadt Flensburg bei xing Stadt Flensburg bei youtube Stadt Flensburg bei GooglePlus

Jobmessen in Flensburg 2020

Nachfolgend findest du alle Jobmessen 2020 in Flensburg

Anzahl der Jobmesse: 0
Weitere Jobmesse:
12.09.2020
Name: 11. jobmesse lübeck
Kategorie: Jobmesse
Ort: Lübeck
Fachrichtung: Ingenieurwesen, BWL, Medizin, Naturwissenschaft
Logo von 11. jobmesse lübeck
24.10.2020
Name: 13. jobmesse kiel
Kategorie: Jobmesse
Ort: Kiel
Fachrichtung: Ingenieurwesen, BWL, Medizin, Naturwissenschaft, Informatik, Jura, Soziales und Gesundheit, sonstiges
Logo von 13. jobmesse kiel

Jobmessen in 2020 sind eine gute Gelegenheit um mit Unternehmen in den direkten Kontakt zu kommen. Ein Unternehmen gilt dann als »Attraktiver Arbeitgeber«, wenn er in das Profil der eigenen Werte und Vorstellungen passt. Eigenschaften wie zum Beispiel Arbeitsatmosphäre, Unternehmensgröße und Weiterbildungsmöglichkeiten spielen hierbei eine große Rolle.

Ebenso kann der Unternehmensstandort von Bedeutung sein. Die einen wohnen lieber im Norden Deutschlands, die anderen im Süden und wieder anderen ist es egal. Bei Jobfair findest du die Informationen zur Stadt Flensburg sowie alle Jobmessen aus dem Jahr 2020.

Die Stadt Flensburg

Flensburg ist eine kreisfreie Stadt im Norden Schleswig-Holsteins. Nach Kiel und Lübeck ist Flensburg die drittgrößte Stadt des Landes. Bundesweit Bekanntheit erlangte die Stadt durch die vom Kraftfahrt-Bundesamt gespeicherten «Punkte in Flensburg», den Erotikversandhandel von Beate Uhse und das Flensburger Bier.

In ihrer Funktion als Oberzentrum, Verwaltungsstadt und Hochschulstandort ist die wirtschaftliche Struktur Flensburgs geprägt vom öffentlichen und privaten Dienstleistungssektor.

Das bekannteste Denkmal der Stadt ist der Idstedt-Löwe, auch Flensburger Löwe genannt. Er erinnert an die deutsch-dänischen Kriege und deren Versöhnung.
(Quelle: Wikipedia)