Fakten

Kategorie:

Jobmesse

Kontakt:

Augsburger Lehmbaugruppe GmbH
Alexander Kreutzburg
0821/34525-562

Anzahl der Firmen:

65

n.n. - Augsburg

07.02.2020
n.n. - Augsburg
Medizin, Naturwissenschaft, Soziales und Gesundheit,
Logo von

Jobmesse - Info

Berufsinformationsmessen helfen den Horizont zu erweitern, in Kontakt mit dem künftigen Arbeitgeber
zu treten und eine fundierte Berufs- oder Studienwahlentscheidung zu treffen.
Mit der GEZIAL haben wir, das BBZ Augsburg & Schwaben, uns zum Ziel gesetzt, die vielfältigen
und perspektivenreichen Karrieremöglichkeiten der Gesundheits- und Sozialwirtschaft stärker
in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken und gerade junge Menschen für eine »GEZIAL«-Karriere
zu begeistern. Denn viele Karrierewege sind häufig unbekannt oder werden aus Gründen
ungenügender oder fehlender Informationen gar nicht für die Berufswahl in Betracht gezogen.
Schon heute sind die Branchen der Gesundheits- & Sozialwirtschaft der drittstärkste Wirtschaftszweig
in Deutschland. Dieser wachsende Stellenwert gilt zunehmend auch für unsere Wirtschaftsregion.
Zum Jahreswechsel wird die Bedeutung der Gesundheits- und Sozialwirtschaft
mit dem neuen Augsburger Universitätsklinikum noch weiter gestärkt.
Auch die großen Herausforderungen unserer Zeit wie eine alternde Gesellschaft, der aktuelle
Geburtenboom sowie die immer rasanter fortschreitende technologische Entwicklung und Digitalisierung verschärfen für viele Branchen die ohnehin angespannte Situation, qualifizierte
Fachkräfte zu finden.

Zum Veranstalter

Als Weiterbildungspartner unterstützt das BBZ Augsburg seit über 25 Jahren Jugendliche und junge Erwachsene in der Übergangsphase zwischen Schule und Beruf. Wir sind zudem Schulträger von 4 Berufsfachschulen und einer Fachakademie und bilden selbst Fachkräfte für die Gesundheits- und Sozialwirtschaft aus.

Wir sind geschätzter Partner einer Vielzahl von Unternehmen und Einrichtungen der Branchen Gesundheit & Soziales, qualifizieren Fachkräfte und entwickeln als strategischer Partner auch Unternehmen weiter.

Mit der GEZIAL übernehmen wir gesellschaftliche Verantwortung und engagieren uns für die Sicherung und Entwicklung von (künftigen) Fachkräften. Es ist unser Ziel, die vielfältigen und perspektivenreichen Karrierewege der Gesundheits- und Sozialwirtschaft in den Fokus der Berufseinsteiger und beruflichen Umorientierer zu rücken und sie für eine Ausbildung, Studium oder Weiterbildung in den Gesundheits- und Sozialberufen zu begeistern.

Teilnehmende Unternehmen:

Mit 65 Ausstellern, darunter Hochschulen und Universitäten, Unternehmen, Berufsfachschulen
und Institutionen sowie 3.000 Besuchern im Jahr 2019, ist die GEZIAL mittlerweile zu einer der
größten Berufsinformationsmessen in der Region avanciert.

Die Bandbreite der Karrierewege ist mit über 150 verschiedenen branchenspezifischen Ausbildungen,
Studiengängen und Weiterbildungsangeboten – von den klassischen Pflegeberufen,
über Pharmazie, Biotechnologie, Humanmedizin, Management bis hin zu einer riesigen Auswahl
sozialpädagogischer Berufsbilder, extrem vielfältig. Wir präsentieren Aussteller, Berufe
und Studiengänge, die es in dieser umfassenden Form auf keiner anderen Job- oder Ausbildungsmesse
Süddeutschlands zu sehen gibt.

Benefits:

Weil die GEZIAL mehr bietet!
Bei uns gibt es nicht nur die bekannten Ausbildungsklassiker wie das Berufsbild
des Alten- oder Krankenpflegers zu sehen. Wir präsentieren die volle Bandbreite nahezu
aller Ausbildungsberufe und Studiengänge der Gesundheits- & Sozialwirtschaft.

Weil GEZIAL-Berufe Zukunft haben!
Mit der zunehmenden Digitalisierung werden sich viele Berufsbilder verändern
oder ganz von künstlichen Intelligenzen übernommen. Natürlich unterliegt auch
die Gesundheits- und Sozialwirtschaft einem großen Wandel. Doch lässt sich hier
der Mensch nicht so leicht durch eine Maschine ersetzen wie in anderen Wirtschaftszweigen. Hier zählen weiterhin soziale Kompetenzen, eine persönliche Ansprache, Betreuung und Empathie.

Weil Geld verdienen nicht alles ist!
Was viele Jugendlichen bei ihrer Berufswahl nicht in Betracht ziehen – eine Arbeit die sinnvoll und erfüllend ist, führt auf Dauer zu einer größeren Zufriedenheit als ein hohes Gehalt.
Logo von Berufsstart